#3423: Verhüllt

Fred [[mit Schal im Schnee]]: Wenn Schnee die Welt verhüllt...

Fred [[mit Schal]]: ...ist plötzlich alles wunderschön!

Fred [[mit Schal]]: Woraus man schlussfolgern kann:

Fred [[mit Schal im Schnee, e schneit]]: Am schönsten sind die dinge, wenn sie nicht da sind!

{{A licky boom, boom down.}}

Heute ist Murmeltiertag.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. ksa quäkt: sagt:

    Schön ist es auf der Welt zu sein, ohne sich verstecken zu müssen.
    :):):)
    :stein:

  2. Yggdrasil flüstert: sagt:

    Was, alles weg)
    ..
    Wie, wo?
    ..
    Mein Whisky etwa auch?
    ..
    Nee, das kann nicht sein.
    ..
    :D

  3. Max erwähnt: sagt:

    Am schönsten sind verhüllte, bedeckte Dinge, weil dann die Phantasie wunderbares erschafft. Bloße, nackte Dinge hingegen zeigen die wahre Natur – und die kann keine Dinge schaffen, die hinsichtlich Ästhetik mit von der Phantasie geschaffenen Dingen mithalten können.

  4. derHägar verkündet: sagt:

    @Max: wundervolle Poesie
    Ich mags auch lieber verhüllt als nackig
    <3 :kaefer:

  5. esca behauptet: sagt:

    chefs, kopfschmerzen, durst, leeres konto…
    alles dinge, die am schönsten sind, wenn sie nicht da sind.
    :D