#3202: Luft

Fred [[mit Brille, hält einen Ball]]: Ein Fußball ist nur umhüllte Luft.

Fred [[hält ein Stück Netz]]: Ein Tornetz besteht nur aus viel Luft zwischen ein paar Fäden.

Fred: Beim Fußballspiel bewegt man also Luft in Richtung der gegnerischen Luft...

Fred [[nach rechts ab]]: ...wie beim Pupsen!
[[links hängt ein kleines Wölkchen]]

{{Runde Luft muss man allerdings erst mal hinkriegen.}}

Heute ist Tag der Einmaligkeit.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. esca erwähnt: sagt:

    …und wenn man das ganz nah beim gegenspieler macht, hat der auch noch was davon! :D

  2. ksa teilt mit: sagt:

    Deswegen ist Fußball ja auch so wichtig im Leben,so wie die Luft zum atmen.
    :):):)
    :stein:

  3. derHägar erzählt: sagt:

    Und in Brasilien ist das viel heiße Luft, deswegen haben viele Spieler die Haare schön!
    ;)

  4. Woodpecker68 spricht: sagt:

    …und da man in Luft nicht beissen kann, nimmt man halt den Gegner ;-)

  5. Pestfloh erfindet: sagt:

    Pupsen ist wesentlich bürger- und umweltfreundlicher — keine Anfahrtswege der Fanmassen zum Stadion, keine mit Fans vollgestopften U-Bahnen, keine Prügeleien, keine Polizeihubschrauber über der Stadt … (du darfst jetzt raten, wo der Pestfloh wohnt). Pro Pupsen!

  6. MiniMisty behauptet: sagt:

    Fred wäre DER Champion bei der Kringel-InDieLuftPups-Weltmeisterschaft <3

  7. Ivo berichtet: sagt:

    Das Zentralhaupt einiger Hooligans bzw Ultras besteht auch aus Luft.
    Gleich und gleich gesellt sich gern.

    Danke Fred, dank dir weiß ich, warum einigen Fußball so wichtig ist …