2022 August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#2887: Wind

Professor-Fred: Den Wind, den ein sich bewegendes Objekt verursacht...

Professor-Fred: ...nennt man - nach seinem Entdecker - übrigens Gesch-Wind.

Professor-Fred: Je schneller ein Objekt...

Professor-Fred [[sitzt auf dem Stein]]: ...desto höher die Geschwindigkeit!
Schnecke: ?

{{'Antonius Knuselwup GESCH (1864 - 1923), deutscher Philosoph und Universalphysiker. Gesch erblickte während seiner Geburt das Licht der Welt und lebte fortan unter seinem Namen bis zu seinem Tod [...]'}}

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Yggdrasil murmelt: sagt:

    Und wenn man die Lichtgeschwindigkeit überschreitet, dann ist man jenseits aller Kausalität.
    ..
    :D

  2. ksa schreibt: sagt:

    Das ist ja wieder ein rasanter Comic heute.
    :):):)
    :stein:

  3. winnie teilt mit: sagt:

    1887 heiratete Gesch übrigens eine Japanerin, die seitdem Gescha genannt wurde.

  4. MiniMisty spricht: sagt:

    ist der gute Antonius selbst das objekt der bewegung, nent man diesen speziellen fall geschoss <3

  5. Pestfloh erzählt: sagt:

    Das Fledermouseover ist wie mein Lieblings-Lebenslauf aller Zeiten: "Born in 1968. Still alive."

  6. Maik ergänzt: sagt:

    Die Fredsche Geschwindigkeit kann sich heute auch wieder sehen lassen und :schnecke: ist nun nicht mehr die schnellste :muede: