#2403: Zwei

Fred [[schläft am Filosofiestein vor einem weissen Hintergrund]]: Z

Fred: Wenn man wirklich tief und fest und lange schlafen möchte...

Fred [[mit einem schwarzen Dreieck in der Hand]]: ...braucht man nur zwei schwarze Dreiecke...!

Fred [[schläft wieder am Filosofiestein vor einem weissen Hintergrund, der durch die zwei schwarzen Dreiecke ein großes "Z" darstellt]]

{{Man kann auch einfach ein schwarzes  Rechteck diagonal durchschneiden.}}

PS:
Fredbuch
Du fetzt!
Bereits zahlreiche wundersupere Vorschläge für den Titel des kommenden Fredbuchs fanden den Weg zu mir und begeisterten und inspirierten mich. Doch ich habe mich noch nicht entschieden, und noch bis heute Abend 23.05 Uhr [eine relativ willkürlich gewählte Uhrzeit] darfst du mir weitere brillante Vorschläge in die Kommentare schreiben oder an fonflatter@gmail.com senden.
Als klitzekleine Belohnung winkt dem übernommenen Titel ein von mir liebevollst bekritzeltes Fredbuch.
Du darfst also gern noch ein bisschen herumkreativieren.
Und so.
:keks:

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Mary teilt mit: sagt:

    Wie wäre es ganz schlicht und ergreifend mit:
    "Das hyperfetzige FredBuch" ?

  2. Matthias erwähnt: sagt:

    Was ich an Fred so toll finde, ist dass er alles darf, so positiv an den Tag geht und einfach Gutes tun möchte.
    Quasi der Zenmönch unter den Fledermäusen

    Wer kauft so ein Buch? Wahrscheinlich viele Leute, um sie anderen lieben Menschen zu schenken.
    Daher könnte der Titel in diese Richtung gehen (und auch die richtige Zielgruppe ansprechen):

    Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter
    – Weisheiten von einem Nachtgetier
    – Weisheiten von einer Fledermaus
    – Weisheiten -auch für Menschen
    FFFfF: Ein Leben zum Träumen
    – eine frohe Botschaft
    – bringt uns bei, den Tag zu lieben so wie er kommt
    – carpe noctem
    – FFFfF für fetzige Freunde
    – Man soll den Abend vor dem Tag loben

    Vielleicht sind ein paar Anregungen dabei :)

  3. winnie verkündet: sagt:

    Als Informatiker tendiere ich ja dazu, Information effzient zu speichern. Ein gute Fredbuchtitel wäre also auch F⁶ oder F… oder einfach 1.
    (1 gefällt mir besonders gut, denn es ist es ist nicht nur die Nummer des Buches, sondern auch das 1. Bit von F als ASCII-/UTF-8-Wert und außerdem das Gegenteil von falsch. Es ist außerdem die einzige Zahl, die weder Primzahl noch teilbar durch eine Primzahl ist und die Anzahl meiner Nasen)

  4. winnie behauptet: sagt:

    Übrigens mag ich außerdem:
    "Ferlesene Feinheiten fon Fred"
    … mir gefällt nämlich der Doppelsinn der ersten beiden Wörter. Außerdem sind es fier Wörter, die alle mit F anfangen.
    und: Fersammelte Freditäten

  5. bastian schmunzelt: sagt:

    Meine augenblickliche Tendenz ist übrigens, dass Buch "Fred" zu nennen und ihm einen sehr f-reichen Untertitel zu geben. Es ist erwartbar, dass das Wort "fetzig" enthalten sein könnte.

    @Matthias: Die Positivität ist ein mir gefallendes Argument. Gibt es ein F-Wort für Weisheit?

    @winnie: F-izienz. Hihi.
    Bei der Anzahl deiner Nasen fällt mir dieser fetzige Perscheid-Cartoon ein: http://www.martin-perscheid.de/images/thumborg/nase.jpg
    Prinzipiell bin ich ja hin- und hergerissen zwischen der Schlichtheit, die auch in "1" oder "F" steckt und dem Wunsch, alles so umständlich wie möglich zu formulieren…

  6. winnie ruft: sagt:

    allgemein begehrte Comics des ehrenwerten Freds
    (ja, ich versuche meine Kommentarzahl gerade zu steigern)

  7. Jules wirft ein: sagt:

    Fred auf weißem Hintergrund – ich bin verwirrt ;)
    denn ist es in Höhlen oder nachts nicht bekanntermaßen dunkel?
    FFfF – eine fetzige "Weißheit" auf Schwarz

  8. Jules spricht: sagt:

    frappantes fulminantes fundamentales fragantes Fredbuch in fetzigem Format, nicht nur für Fürsten und Fledermäuse…

  9. ksa ergänzt: sagt:

    Hallo Fred, aufwachen und nachdenken wie dein Buchtitel lauten soll.
    :):):)
    :stein:
    Fred-Fröhlich, Fetzig Frei

  10. Ganduin erwähnt: sagt:

    Du könntest das Wort "filosofisch" verwenden :D

  11. Matthias findet: sagt:

    oooh jee… alles falsche Buchstaben…
    Auf jeden Fall ist er fröhlich, ansonsten kommt entfernt noch folgendes in Frage

    Findigkeit, Ferschmitzt

    http://synonyme.woxikon.de/synonyme/weisheit.php
    Synonyme für:
    Weisheit
    | Bedeutung

    126 Synonyme in 9 Synonymgruppen
    Bedeutung: Wissen
    [Nomen]
    Bildung, Erfahrung, Gelehrtheit, Klugheit, Lebenserfahrung, Reife, Scharfsinn, Schlauheit, Überblick, Einsicht, Intelligenz, Weltkenntnis, Weisheit
    Bedeutung: Scharfblick
    [Nomen]
    Intelligenz, Klugheit, Verstand, Auffassungsgabe, Instinkt, Spürsinn, Denkkraft, Geist, Intellekt, Schlauheit, Denkvermögen, Esprit, Weisheit, Witz, Scharfsinn
    Bedeutung: Reifezeit
    [Nomen]
    Blüte, Blütezeit, Erwachsensein, Erfahrung, Erfahrenheit, Hoch, Höhe, Entwicklung, Wachstum, Einsicht, Weisheit, Wissen, Reife
    Bedeutung: Erkenntnis
    [Nomen]
    Beschlagenheit, Bildung, Erfahrung, Kenntnis, Kunde, Lebenserfahrung, Praxis, Reife, Routine, Überblick, Vertrautheit, Weisheit, Weitblick, Wissen, Einsicht
    Bedeutung: Kenntnis
    [Nomen]
    Routine, Sachkenntnis, Vertrautheit, Übung, Bildung, Klugheit, Know-how, Lebenserfahrung, Menschenkenntnis, Praxis, Reife, Weisheit, Weitblick, Weltkenntnis, Erfahrung
    Bedeutung: Verstand
    [Nomen]
    Gelehrtheit, Gescheitheit, Klugheit, Scharfsinn, Schlauheit, Weisheit, Auffassungsgabe, Begabung, gesunder Menschenverstand, Fähigkeit, Intelligenz
    Bedeutung: geistiger Überblick
    [Nomen]
    Allgemeinbildung, Allgemeinwissen, Gelehrtheit, Horizont, Kenntnis, Wissen, Weisheit, Gebildetsein, Gelehrsamkeit, Kultur, Sachkenntnis, Qualität, Bildung
    Bedeutung: Intelligenz
    [Nomen]
    Gelehrtheit, Gescheitheit, Scharfsinn, Schlauheit, Verstand, Begabung, Denkvermögen, Geist, Erfahrung, Weisheit, Einsicht, Fähigkeit, Weitsichtigkeit, Wissen, gesunder Menschenverstand, Klugheit
    Bedeutung: Schläue
    [Nomen]
    Findigkeit, Intelligenz, Klugheit, Raffinesse, Scharfsinn, Weisheit, Bauernschläue, Geschäftstüchtigkeit, Mutterwitz, Raffiniertheit, Taktik, Verschlagenheit, Verschmitztheit, Schachzug, Schlauheit

  12. Matthias erfindet: sagt:

    Fred –
    fröhlich, ferschmitzt filosofisch

  13. Matthias sagt: sagt:

    oder in Anlehnung an einen alten Fernsehklassiker:

    Frisch, fromm, fröhlich, FRED

  14. winnie ruft: sagt:

    (insgeheim vermute ich ja, dass das mit dem Buchtitel ein großer Schwindel ist und Bastian in Wirklichkeit einfach schneller über die 20000 Kommentare kommen will)

  15. Matthias findet: sagt:

    also Fred als Überschrift und 3 F Worte als Unterschrift find ich gut, aber die drei F-Worte über den Dickgedruckten (wie sonst) Fred

    Fröhlich, Ferschmitzt, Filosofisch
    F R E D

    so, jetzt aber genug gedacht – hab schon nen Tornado im Kopp von all der brainstormerei

  16. bastian spricht: sagt:

    @Jules: Schwarzweißheit finde ich super.
    @Matthias: Uiuiui. Jetzt geht es aber los hier.
    @winnie: :D

  17. bastian erfindet: sagt:

    @winnie: Das ist eine infame

  18. bastian schreibt: sagt:

    @winnie: Unterstellung!

  19. Pestfloh sagt: sagt:

    @bastian bei Buchtiteln ist weniger mehr und schlichter besser. @Fred das ist ja ein fredumentaler Schlaf heute!

  20. bastian murmelt: sagt:

    @Pestfloh: Obamas Hypererfolgsbuch hieß "The Audacity of Hope: Thoughts on Reclaiming the American Dream". So viel zu Schlichtheit.
    :)
    [Aber ich bin tendenziell auch dafür, es schlicht zu halten. Aber ein netter umständlicher Untertitel fetzt.]

  21. Matthias schmunzelt: sagt:

    Schwarzweißheiten fon Fred

    Daumen hoch!

  22. Woodpecker68 ergänzt: sagt:

    Fred'sche Geometrie… oh, 'tschuldigung… Fred'sche Feometrie!

  23. aaLex murmelt: sagt:

    wie wärs mit quadratisch.praktisch.fred ?

  24. Briongloid erfindet: sagt:

    Untertitel: Freds fürstliche Fröhlichmachcomics!

  25. Briongloid teilt mit: sagt:

    bzw:
    Freds fürstliche Fröhlichmachweisheiten!
    Die Comics selbst stammen ja von einem Schöpfer! ;)

  26. Mari-chan diskutiert: sagt:

    "Fredastische Feinitäten"

  27. blah kommentiert: sagt:

    Alles was das Fred begehrt.

  28. his spricht: sagt:

    (Als Untertitel jeweils den vollen Namen plus römisch Eins.)

    Flatterhaftes (Na gut, nicht alles, was http://wortschatz.uni-leipzig.de/abfrage/ als Synonym nennt, ist positiv besetzt.)
    Batfred Begins (Rechte klären, eventuell lizensieren)
    Fledermaus Freds Filosofie (ja, verkürzt den Namen, aber für einen Buchtitel muss das wohl sein)
    Aus dem F-F (Wo steht hier die Kalauerkasse?)

  29. Yggdrasil sagt: sagt:

    Hats jemals schon so viele Antworten gegeben?

  30. NoNickLeft behauptet: sagt:

    Das einzige was mir als Titel zu einer Sammlung fredscher Erfreulichkeiten als beschreibender Titel einfällt:
    "Fred – fon flatters fetzige fortbildung"
    Ich bin mir nur nicht sicher, ob es besser wirkt, wenn das Bild auch drucktechnisch betont wird.