2022 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#2317: Pilz

Käfer [[liest aus einem Buch]]: "Fliegenpilze erkennt man an ihrem gepunkteten Hut."
Fred [[mit Punkte-Krawatte und gepunktetem Zylinder]]: ?

{{Der Kandidat erhält 23 Punkte.}}

PS:
Ich erwähnte vielleicht einmal, dass ich zuweilen auch Texte schreibe, die ich auf morast.twoday.net darbiete. Und nicht nur das Schreiben, auch das Lesen gehört zu meinen Fähigkeiten. Deswegen werde ich genau das tun. Nämlich am 18.2. auf der 1. Treppenhauslesung der Welt im Sankt Oberholz in Berlin.

1. Treppenhauslesung im Sankt Oberholz

Mit mir werden unter anderem wunderfetzige Menschen wie der Vergrämer Jan-Uwe Fitz, Frederic Valin, Martin Oetting, Michael Bukowski, Judith Gliesche (@judetta) sowie die Twitterer @germanpsycho, @griesgraemer, @silvestah und @diepebbs Buchstaben in Laute verwandeln.
Nähere Infos gibt es hier.

Ich würde mich sehr freuen, euch dort zu begegnen.

Und so.

Heute ist Schnürsenkeltag.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. ksa meint: sagt:

    Das ist doch kein Hut, sondern eine Zylinder, der ein Käsemuster hat.
    :):):)
    :stein:

  2. Woodpecker68 ergänzt: sagt:

    Fred's Gesichtsausdruck ist einfach genial! :fisch:

  3. Birdz verkündet: sagt:

    manno ich wohne doch gar nicht mehr in berlin… :(

  4. Diego diskutiert: sagt:

    was würde man sehen, wenn man ein paar Bisse von Fred essen würde?

  5. Felia entdeckt: sagt:

    Yeeah. Ich dachte für ne Schrecksekunde, das fällt mit ner anderen Buchlesung zu der ich hinmöchte zusammen, aber die ist schon am 8. :) Also bin ich da, wuhuu! >:-)

  6. mirage findet: sagt:

    @Diego

    Vermutlich ein paar tanzende Kekse…

    ….. das ist so geil lol

  7. vergraemer flüstert: sagt:

    Dann werden wir uns zum zweiten Mal in unserem Leben sehen. Freuen Sie sich?

  8. bastian erwähnt: sagt:

    @vergraemer:
    Oh, sehr.
    Ich werde extra meine schwarzen Freuklamotten anziehen.
    :keks:

  9. Ein Wolf flüstert: sagt:

    Hehee – Freds Hut könnte auch anders gedeutet werden – so frei nach einem Filmtitel: Fredland – der Fürst unter Beschuss!!

  10. his spricht: sagt:

    Das sieht aber eher nach Krawattenpilz aus.

    Ich bin zwar eigentlich sehr froh, nicht mehr in Berlin zu leben, aber das ist dann doch schade, dass es etwas zu weit weg ist für einen Kurztrip.

  11. Birdz ruft: sagt:

    his, du nimmst mir die worte aus dem mund^^ (wobei "sehr froh" vielleicht doch etwas übertrieben ist. ich bin eher sehr froh, endlich hier zu wohnen ;) )
    felia, richte meine grüße aus :D