#2201: Adversativ

Fred (geht ein Licht, ähm Kerze auf): "Aberglaube ist nur der Glaube an Konjunktionen."

{{Adversativ -- You're welcome, grammar nerds.}}

Heute ist Wolkentiere-erkennen-Tag.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Phönix verkündet: sagt:

    … dann sollte man Leitern meiden … präpositional gesehen wäre das der Untergang! :hoe:

  2. his spricht: sagt:

    Aberglaube ist ja oft ein Ausdruck von Undsicherheit.

  3. bastian quäkt: sagt:

    @his: Wäre dies Twitter, würde ich deinen Kommentar jetzt faven. Fühle dich also besternt.
    :keks:

  4. ksa schmunzelt: sagt:

    Keine Wolken hier um Wolkentiere zu erkennen.
    Aber-glaube ich, morgen könnten welche zusehen sein.
    :D:D:D
    :stein:

  5. Manu ergänzt: sagt:

    Meine Wolkentiere sind vom Winde verweht ^^

  6. esca verkündet: sagt:

    frei nach heinz Erhardt.
    "der Himmel ist heut weit und blau,
    vereinzelt schwebt ein Kabeljau."
    soll heißen: ein paar schleierwolken(-eulen?)
    sehr mysteriös das ganze…
    :D
    andererseits…chice krawatte (mal wieder)

  7. NonoKeks behauptet: sagt:

    Da ist wohl jemandem ein Licht bzw eine Kerze aufgegangen.. :D
    :keks: :keks: :keks: :keks:

  8. his diskutiert: sagt:

    Jetzt fühle ich mich sternhagelvoll. %-)