2022 Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#2201: Adversativ

Fred (geht ein Licht, ähm Kerze auf): "Aberglaube ist nur der Glaube an Konjunktionen."

{{Adversativ -- You're welcome, grammar nerds.}}

Heute ist Wolkentiere-erkennen-Tag.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Phönix quäkt: sagt:

    … dann sollte man Leitern meiden … präpositional gesehen wäre das der Untergang! :hoe:

  2. his murmelt: sagt:

    Aberglaube ist ja oft ein Ausdruck von Undsicherheit.

  3. bastian tut kund: sagt:

    @his: Wäre dies Twitter, würde ich deinen Kommentar jetzt faven. Fühle dich also besternt.
    :keks:

  4. ksa teilt mit: sagt:

    Keine Wolken hier um Wolkentiere zu erkennen.
    Aber-glaube ich, morgen könnten welche zusehen sein.
    :D:D:D
    :stein:

  5. Manu spricht: sagt:

    Meine Wolkentiere sind vom Winde verweht ^^

  6. esca tut kund: sagt:

    frei nach heinz Erhardt.
    "der Himmel ist heut weit und blau,
    vereinzelt schwebt ein Kabeljau."
    soll heißen: ein paar schleierwolken(-eulen?)
    sehr mysteriös das ganze…
    :D
    andererseits…chice krawatte (mal wieder)

  7. NonoKeks gibt bekannt: sagt:

    Da ist wohl jemandem ein Licht bzw eine Kerze aufgegangen.. :D
    :keks: :keks: :keks: :keks:

  8. his diskutiert: sagt:

    Jetzt fühle ich mich sternhagelvoll. %-)