#2171: Weit

[[Im Kästchen sieht man ein Schalter. Dieser kann auf ein- oder aus-sicht geschaltet werden]]
Kästchen: Aussicht.
Fred [[steht auf den Stein]]: Von hier oben kann man total weit blicken!
Wurm: !

Kästchen: Einsicht.
Fred [[läuft weg]]: Auch nein, doch nicht!
Wurm: ?

{{Fred ist heute nicht sehr rücksichtsvoll. Aber immerhin vorsichtig.}}

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. his@gmx.de spricht: sagt:

    Ist die Dreiviertelansicht Absicht?

  2. bastian erfindet: sagt:

    Fred läuft aus dem Bild raus. Das ist nicht nur Absicht, sondern bestümpt auch mit tiefgreifender künstlerischer Intention bestückt.
    Oder so.
    8)
    [Falls bei dir der Comic nur zu drei Vierteln zu sehen ist, hat das allerdings vermutlich andere Gründe als die absurden Geistespfade des Künstlers.]

  3. ksa behauptet: sagt:

    Bis zum Horizont, kein bisschen weiter.
    :D:D:D:
    :stein:

  4. Lyra erzählt: sagt:

    Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

  5. Ein Wolf ergänzt: sagt:

    da der furst sich in einer höhle befindet: bis in die steinzeit – und 3 steine weiter *gwg*

  6. NonoKeks wirft ein: sagt:

    Ja was denn jetzt? Siehts du doch nichts mehr? ^^
    :keks: :keks: :keks: :keks:

  7. Andraika sagt: sagt:

    Wobei ich ja vermute, dass his@gmx.de die Frage nicht stellte, um eine Antwort zu bekommen, sondern um das Spiel mit der Wortendung -sicht fortzuführen ^^

  8. bastian teilt mit: sagt:

    @Andraika: Ach. Ich bin so dooohv.
    [Aber es war ja schon spät.]
    :uff:

  9. Yggdrasil schreibt: sagt:

    Over the Hills and far away?

    :stein:

  10. his erwähnt: sagt:

    A Kalauer a day keeps the magister away. Oder so ähnlich.
    :P