#2142: Heringe

Fred: Ich bin kein Freund vom Entscheidungen...

Fred: ...selbst wenn es sich bei ihnen nur um fiktive Baumgestelten handelt...

{{Und Tom Bobadil wäre der Scheidungsrichter.}}

Heute ist Tag des Mauszeigers.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. ksa verkündet: sagt:

    Mit HdR hab ich nichts am Hut
    :):):)
    :stein:

  2. esca kommentiert: sagt:

    könnte mal jemand aufklärungsarbeit betreiben?
    ich versteh ihn einfach nicht…
    :hoe:

  3. his teilt mit: sagt:

    Ents sind so eine Art wandelnde Bäume im Herrn der Ringe. Allerdings gibt es dort nur männliche Ents, die weiblichen sind verschwunden. :wink: :maulwurf: :maulwurf:

  4. bastian kommentiert: sagt:

    @his:
    Vielleicht gibt es unter Ents ja auch gleichgeschlechtliche Ehe.
    Oder die EntScheidungen gingen dem Entfliehen der Entfrauen voraus.

    Im Übrigen ärgerte mich immer ein bisschen, dass Ents überhaupt nichts mit unseren auf Teichen schwimmenden Federtieren zu tun hatten.

  5. Woodpecker68 erwähnt: sagt:

    @bastian: wer weiß, vielleicht sind die Teich-Ents die nächste Evolutionsstufe der Ents??

  6. Blubla meint: sagt:

    Die Ents sind eine meiner Lieblingsgestalten im Buch. :keks:

  7. NonoKeks diskutiert: sagt:

    Hmm.. Ich hab mit HdR auch nichts am Hut.
    Trotzdem toll.
    :keks: :keks: :keks: :keks:

  8. Phönix schreibt: sagt:

    Ein bisschen mehr Enthusiasmus bitte! 8)

  9. woodZ behauptet: sagt:

    @bastian: Der gute Mann heißt Bombadil nicht Bobadil.
    :P

  10. bastian meint: sagt:

    @woodZ:
    Ich beteuere hiermit, dass dies nur ein Tipp- und kein Unwissenheitsfehler war.
    [Aber schön, dass die Mouseover-Texte gelesen werden.]

  11. Roger sagt: sagt:

    Danke dem eifrigen Fledermauszeiger :wink: