#1935: Best Of

Fred: Mein Buch beinhaltet meine besten Zeichnungen:

Fred: "Stille"

Fred: "Zwischen Leere und Nichts"

Fred: "Nicht gemalter Schnee"

Fred: "Blässe in Vollendung"

Fred: "Ich: weiss"

Fred: "Pinsel vergessen"

Fred: und natürlich "Och nö! Keine Lust!"

{{Außerdem: Die Unberührbarkeit des Absoluten, Mehl-Metamorphosen I bis IV, Donnerstägliches Lichtempfinden, Die unbemerkte Rückkehr der Stille, Der ziemlich weiße Hai, Weissheit, Sinn und Unsinn präsuffizialer Protogonalquantifizienz, Das Bild ist eigentlich auf der Rückseite, Traum eines Blinden, Gedankenlosbude, Hihihihi, Ohne Titel, ...}}

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Sroka quäkt: sagt:

    Welch philosophisches Buch. Ich will auch ein Exemplar! :-)

  2. Neil tut kund: sagt:

    Wird’n Bestseller ;-)
    Immerhin bleibt Fred seinem Stil treu

  3. Scrooligan erzählt: sagt:

    Weißheiten für jeden Tag – das will ich auch.

  4. dayly erfindet: sagt:

    das “Schlimme” daran ist eigentlich, dass es wirklich Leute geben würde, die dieses Kunstwerk kaufen würden ;-)

  5. esca erzählt: sagt:

    “traum eines blinden” ist ja auch nice
    :-D

    btw: wann gibt´s das im fredshop? :-)

  6. käuzchen erwähnt: sagt:

    Mensch, darauf hätte ich im Kunstunterricht kommen
    müssen, dann hätte ich auch mal eine Eins bekommen…
    Aber leider – wie sagte mir mein Kunstlehrer mal so schön?
    “Dein Verständnis von Farben ist wie immer sehr gut,
    aber die künstlerische Umsetzung katastrophal!”

  7. ksa entdeckt: sagt:

    Der Titel des Buches ist: Die Weißheiten des Fürsten Frederick.

    Erschienen im Fon Flatter Verlag
    :-):-):-)
    :stein:

  8. Lex spricht: sagt:

    fon flatter falag. :-)

    am besten gefällt mir: och nööö, keine Lust. :-D

  9. cSTRAUSS stellt fest: sagt:

    Ich musste echt laut loslachen!!! Sehr schöne Aufzählung!