#1761: Zweig

Erzähler: Zweig.
[[Fred hält einen Zweig hoch, also ein Stück Holz, das sich Y-formig aufgabelt.]]

Erzähler. Dreig.
[[Fred hält einen Zweig hoch, der sich aber nicht zwei-, sondern dreifach aufgabelt.

{{alt-text: Vielleicht ist’s aber auch ein Ast.}}

P.S.:
Da habe ich mir aber einen tollen Feiertag ausgedacht:
Heute ist Eigenlob-stinkt-nicht-Tag.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. lol wirft ein: sagt:

    dann fehlt aber auch noch einig^^

  2. rofl gibt bekannt: sagt:

    GENIAL!
    Mehr kann man dazu nicht sagen. Genial und bekloppt zugleich :-D Lieg unterm Tisch :-)

  3. ginele behauptet: sagt:

    also ist sich fred einig, dass es nach dem zweig noch einen dreig gibt ;-)

  4. Woodpecker68 ruft: sagt:

    mal den vierg hervorholen tu ;-)

  5. Drachin berichtet: sagt:

    Es dürfte aber kein einig sein, weil:
    eins g
    zwei g
    drei g

    es wär also ein einsg, auch wenn das andere schöner is
    ^^

  6. Felia erwähnt: sagt:

    mit dem fünfundzwanzigg wirds dann weniger lustig…^^

  7. Yggdrasil flüstert: sagt:

    Das ist ja fast schon ein Triptychon.

    :-D