2022 Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#1446: Das Tolle

Fred: Das Tolle an Regen ist ja, ... [[steht im Regen]]

Fred: ...dass ein nicht unbedeutender Teil der Regentropfen...

Fred: ...extra den weiten Weg auf sich nahm...

Fred: ...nur um mich zu berühren...!

P.S.:
Ein wuhuu!iges Dankeschön geht an den netten Marcel, der in seinem Augustrückblicks-KlausenerPlatz-Kiezradio-Podcast freundlicherweise noch einmal die wundergute Fred-Ausstellung in der Kulturfabrik Moabit in Berlin erwähnte. Er wies korrekterweise darauf hin, dass diese verlängert wurde und somit bis zum Ende des Monats, also bis zum 30.09., zu bestaunen sein wird.
Und so.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. esca entdeckt: sagt:

    hmm.
    es gibt halt berührungen, auf die man verzichten kann.
    man schon, fred nicht! ;-)

  2. kitty stellt fest: sagt:

    Yay, so eine schöne Berührung hatte ich heute nach dem Einkaufen, als ich zu Fuß nach Hause musste. Vielen Dank auch. Und die Regentropfen fanden es in meinem Haar so gemütlich, dass sie sogar noch bis in mein Badezimmer bei mir blieben und sich erst vom Föhn vertreiben ließen. XD

  3. Jaspie flüstert: sagt:

    och . ich find das eigetnlich sehr schön.. ich mag den regen und irgendwie kann ich den fred verstehen *gg*

  4. Julia Stern diskutiert: sagt:

    Und was hat man davon? Regen mit Abgase…

  5. ginele erzählt: sagt:

    jo, ich mach mich gleich auf den weg nur, damit ich die wunderfeinen regentropfen, die fred für mich übergelassen hat, zu berühren( allerdings auch nur zwangsweise,da ich zur arbeit soll…-) :wink:

  6. Kehno erwähnt: sagt:

    Ah, jetzt verstehe ich warum Fred den Regen so mag ^^

  7. Taz murmelt: sagt:

    das nennt man das wohl positives denken :-) sehr schön

  8. Sarah kommentiert: sagt:

    Oh .. ein ganz klarer Favorit.
    Trés bien, Monsieur Bastian!

  9. Violenta behauptet: sagt:

    Ich finde das einfach Berührend :-)
    Schade, dass gerade die Sonne scheint.

  10. Claudi...^^ wirft ein: sagt:

    Irgendwie steckt bei Fred in allem etwas Gutes… so auch im Regen, der einen bis auf die Haut durchnässen kann damit man füchterlich friert… wie schön :-)

  11. Midnite ergänzt: sagt:

    hmm das ist soo schön. vor allem der gedanke ist doch das was zählt.
    eine kleine berührung kann schon ein lachen auslösen
    :-)