#1424: Anhalten

Fred: Ich kann die Zeit anhalten!

Fred: Dazu nehme ich einfach zwei Uhren...

Fred: ...ein normale und eine Sanduhr...

Fred: ...und kombiniere sie! [[schüttet den Sand ins Getriebe der normalen Uhr]]

P.S.:
Weil heute Weltlinkshändertag ist, winke ich euch freundlich zu. Mit beiden Händen.
P.P.S:
Gerdi sandte mir Bilder einer wahrlich wundervollen Fred-Tasse zu, die eigens für sie angefertigt wurde. Selbige ist ab sofort unter der Rubrik Post für Fred zu bestaunen.
P.P.P.S:
Und wenn ich einmal beim herump.s.en bin, erwähne ich auch noch einmal die wundertolle Fred-Ausstellung, die derzeit in der Kulturfabrik Moabit in Berlin zu bejubeln ist.
Und so.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Joy stellt fest: sagt:

    Erste ^^

  2. Mischiko flüstert: sagt:

    Freds Logik ist echt unschlagbar. :-)

  3. esca behauptet: sagt:

    tolle idee! :-D
    wenn sie nicht das raum-zeit-kontinuum gefährden würde.
    aah! alle uhren stehen still! ich löse mich auf!
    :-D:-D:-D

  4. esca schmunzelt: sagt:

    ps: watt ´ne geile tasse!
    da kommen die aus´m fred-shop nicht ran.
    leider.
    allein schon wegen der kleinen motive *seufz*

  5. Felia sagt: sagt:

    Na, Fred, da hast du nun wohl Sand im Getriebe? ;-)

  6. Kehno schmunzelt: sagt:

    Ergebnis: Eine Kaputte Taschen- und Sanduhr… haha

  7. Woodpecker68 sagt: sagt:

    wow, der ist man wieder wundertoll!!!
    … nur, wann darf ich dann aus dem Rathaus wieder raus!!!

    bastian: besser p.s.en wie pu… ;-)

  8. bastian spricht: sagt:

    @Woodpecker68: Ach, pupsen fetzt auch. Irgendwie.

  9. Violenta meint: sagt:

    Die Tasse ist ja herrlich, ich möchte auch so eine!

    Aber da die Zeit jetzt still steht, wird mir das wohl nicht gelingen. Seufz

  10. Gerdi behauptet: sagt:

    Oh, meine Tasse! :-D Die hat mir eine Kollegin gemacht, als Abschiedsgeschenk. Ich trinke daraus jetzt immer meine Milch – weil Kaffee oder Tee trinke ich ja nicht. Aber das ist egal, eine so tolle Tasse hat nicht jeder. :-P