2022 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#1281: Zum letzten Mal

Fred: Nachdem es bei den bisherigen Versuchen noch kein einziges Mal funktionierte...

Fred: werde ich nun zum letzten Mal probieren...

Fred: mich in die Vergangenheit zu zaubern...

*plop!* [[Fred ist weg]]

[[Fred schaut nach rechts / links]]

Fred: Nachdem es bei den bisherigen Versuchen noch kein einziges Mal funktionierte...

P.S.:
Weil das Internet sich in den letzten Wochen weigerte, meine neue Wohnung zu besuchen, blieb eine Menge Post für Fred unbearbeitet. So erhielt Fred eine Mail von Regina, die nicht nur eine Fred-Magnetleiste geschenkt bekam, sondern auch einen flatternden Balkonbesucher zeichnete.


Außerdem erreichte Fred eine Mail von Anja, die als Praktikantin im Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“ in Leipzig Kinder betreute, die ihrer Begeisterung für Anjas Fred-Shirt mittels Fred-Linolschnitten Ausdruck verliehen. Und Anja selbst kreierte den knuffigen Linol-Käfer.


Zudem bekam Fred Post von Linus Schroeder,
der liebevoll eine Käfer-Ballonfigur erschuf

Danke Euch allen.
Und so.

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Julia Stern ruft: sagt:

    Fred, erst wolltest Du noch in die Zukunft schauen können und jetzt das?!

  2. Kulani behauptet: sagt:

    *freu* hat geklappt… *schild-aufstell-hier-warst-du-schon* :-D ich hoffe es hülft

  3. Steffen schreibt: sagt:

    Ohje, Fred in einer Endlosschleife… hoffentlich kommt er da schnell raus!

  4. Kehno spricht: sagt:

    Tja, schade wenn es klappt, man es aber nicht bemerkt, was Fred?

    Wow, das sind diesmal viele Fan-Works ^^

  5. Julia Stern ruft: sagt:

    Ja, die Fan- Arbeiten sind wirklich toll. Echt cool, wie beliebt Fonflatter doch ist!

  6. Woodpecker68 spricht: sagt:

    @Bastian: willkommen im Süden der Republik!
    Habe Dir mal ‘ne Mail geschickt..
    ..hatte bei dem Titel schon befürchtet, dass das überraschend der letzte Fred sein könnte – SCHRECK!!!!

  7. Olü ruft: sagt:

    und fred is doch nen magier :-D
    ham wir doch schon immer gewusst ;-)
    @bastian: danke für die erklärung :-)

  8. Julia Stern kommentiert: sagt:

    @Olü: Ich würd eher sagen: Fred ist ein Hobby- Zauberer, bei dem es mit dem Zaubern nicht ganz so klappt. Aber sehr süß ist er.

  9. ginele spricht: sagt:

    @ woodpecker68: mensch, du erschreckst mich doch!! letzter fred!!! waaaaaa! aber da die originalfreds ja unter guten umständen 20 bis 30 jahre werden hoffe ich mal auf eine “ähnlich” lange lebensdauer von unserem süßen!!! sorry bezaubernden!!!!! fred

  10. jethrosfatcat erzählt: sagt:

    Und ewig grüßt das Murmeltier, äh, der Fred.