#1031: Schraubenzieher

Fred: Schraubenzieher.
Käfer: Schraubendreher.

Fred: Glühbirne.
Käfer: Glühlampe.

Fred: Manchmal bist du ein kleiner Klugscheisser...
Käfer: Besserwisser!

Fred: Seufz!
Käfer: Hihi

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Mandy wirft ein: sagt:

    oh mein gott wie süß :-D
    tja der kleine Käfer is halt der schlauste^^

  2. esca quäkt: sagt:

    …oha! verkehrte welt! fred seufzt und käfer grinst sich einen? klasse! tat aber auch not. immerhin musste der kleine in letzter zeit viel einstecken…

  3. Aldaran findet: sagt:

    kein kommentar könnte diese ironie und umkehrung des gewohnten auch nur annähernd so würdigen wie es zu würdigen ist.
    der ist mal wieder hervorragend…. 1A ^^

  4. Lila tut kund: sagt:

    Wie süüß! :-D
    Ich hab den Käfer total ins Herz geschlossen! :-)

  5. chris schmunzelt: sagt:

    …mann, mann, mann!
    wie geil ist das denn?!!?
    klasse!!!
    *vor-lachen-vom-stuhl-kipp*

  6. Woodpecker68 behauptet: sagt:

    :kaefer: JA, gibs ihm !!!
    das ist echt verkehrte Welt – genial – einfach genial!!!! :-P

  7. Donnerwetterchen ergänzt: sagt:

    Das Fred seufzen muss, hatten wir ja auch noch nicht oft oder?
    Und Käfer mit dem “HiHi” ist auch super :-)

  8. Martin meint: sagt:

    Ich lese ja meistens nur im Stillen mit, aber heute muss ich auch mal kommentieren. :-D Der ist einfach genial! :-D Texte und BIldsprache sind perfekt!

  9. ginele stellt fest: sagt:

    hi, hi, der ist klasse! hi, hi,
    fast umkipp vor lachen! hi,hi, kaum halten kann!
    :kaefer: musst du immer das letzte wort haben? na, du kannst ja nicht wissen, dass :-) nichts mehr sagen will!… :-P

  10. dayly gibt bekannt: sagt:

    Sehr schön! Käfer rettet diese Welt!!
    Bild 2 spricht mir so aus der Seele. birnen wachsen auf Bäumen und glühen nur selten :-)

  11. bastian diskutiert: sagt:

    @dayly: Nach dieser Logik dürfte es aber beispielsweise auch keine Sparschweine geben…

  12. kruemel meint: sagt:

    AAAAAAAAh wie süüüüüüüüß der kleine Fred da seufzt *hach*

    Ich könnt ihn knuddeln udn wuddeln bis er umfällt^^

  13. Felia berichtet: sagt:

    Uiiiiii Fred seufzt das sieht ja noch süßer aus als wenn Käfer seufzt…wenn das überhaupt geht xD

    Hihi, ich hab jetzt Fred als Startseite im Browser :-)

  14. Saphira sagt: sagt:

    Ach ist der aber auch süß der :kaefer: da kann man ja gerade mitmachen ! HIHIHI

  15. Vulpes findet: sagt:

    simply the best…

  16. superschaaaf tut kund: sagt:

    Wunderbar.
    So komm ich mir auch manchmal vor:-D

    Vor allem wenn ich mein :kaefer:-seufz-T-shirt anhab und ständig einer “Seufz” sagt…

    :pfeifen:

  17. Fredilissimo behauptet: sagt:

    Mal kein “seufz” sondern ein Hihi, genauso genial wie sonst :-D

  18. ginele erwähnt: sagt:

    mir fällt noch berliner—->
    pfannkuchen! ein.
    da hatte ich mich mal als norddeutsche mit meinen weimeranern in ungnade gebracht :-P wusste ja nich, dass das teil mehrere namen hatte…

  19. Aldaran berichtet: sagt:

    @ginele: hast du gerade versucht berliner und pfannkuchen als ein und dasselbe darzustellen???? wenn ja dann lass dich belehren. berliner sind die brötchenförmigen dinger mit zucker oben drauf und marmelade drin die man beim bäcker bekommt. pfannkuchen hingegen sind flache teigdinger. vergleichbar noch am ehesten mit ihrer französichen form: den crepes. und was das alles mit weimaranern zu tun haben soll kann ich mir auch nicht erklären. weil hunde haben am tisch nix zu suchen find ich. aber vll kannste das ja noch erklären^^

  20. derSich diskutiert: sagt:

    Hihihi is das knuffig. :-D
    Der könnte glatt den “Cutest Comic”-Award bekommen. <3

  21. ginele berichtet: sagt:

    @ aldaran: also: in der stadt weimar (Freistaat Thüringen) sagen meine vewandten zu dem, was im norddeutschen berliner heißt, pfannkuchen. und bei mir ist das eben auch eine art crepe nur eben dicker. dieses was bei uns pfannkuchen ist, nennen die dort eierkuchen. da hatte ich mir aber auch was ganz anderes vorgestellt… also norddeutsch Berliner Ostdeutsch= pfannkuchen.
    eigentlich heißen die runden dinger kommplett Berliner Pfannkuchen. aber die eine seite hat die erste hälfte als namen genommen und die andere seite hat eben die zweite hälfte als namen genommen. theorethisch ist beides richtig…
    ( Klugscheißermodus aus)
    Ps: kann mir gut vorstellen, dass kaum jemand weiß, was denn ein feudel ist .(das ist ein wischlappen…-)
    die hunde haben mit meinen weimeranern nichts zu tun :-P habe nur nen kater und der hat am tisch auch nichts zu suchen!

  22. Yggdrasil erwähnt: sagt:

    Ich habs auch schon immer gewusst.

    Unser Käfer ist einfach der bessere.

    :kaefer:

    :-D

  23. Aldaran flüstert: sagt:

    @ ginele: ok. das war soweit verständlich. nur wenndie dinger eigentlich “berliner pfannkuchen” heißen… dann frag ich mich was ist dann ein pfannkuchen bzw ein berliner?!?!?? weil das sind 2 völlig grundverschiedene sachen also muss eines von den beiden iwie den namen des anderen geklaut haben. oder etwa nicht?!?? wär nett wenn diese diskusion was ist jetzt was und wieso und warum überhaupt und was war denn zuerst der berliner oder der pfannkuchen (ich tendiere zum pfannkuchen find den einfach leckerer zudem ist der schneller selbstgemacht!!!!) wenn das ganze doch einmal als diskusion in einem comik auftauchen würde…. weil.. hier beschäftigt sich warscheinlich keiner mehr damit.. das wird wohl der letzte kommentar zu dem thema sein.. und somit verschwindetes von der bildfläche *schnief* es war fast schon wie einkind.. ne spaß beiseite.. das würd mich jetzt echt mal interressieren.. wär mal nett wenn da mal ne öffentliche diskusion über fonflatter gestartet werden könnte.. schließlich kahm hier der stein des anstoßes ins rollen oder so..

  24. bastian teilt mit: sagt:

    Mmhh… Ich glaube, so schwierig ist das nicht. Wikipedia meint:
    Pfannkuchen steht für:
    Eierkuchen, in der Pfanne gebackener flacher Teig aus Mehl und Eiern
    Berliner Pfannkuchen, ein Fettgebäck, ähnlich den Krapfen
    Plinsen, dem Eierkuchen ähnliche sächsische Variante mit Hefe
    Knieküchle, Ausgezogene, ein flaches Hefegebäck
    Crêpe, sehr dünner französischer Eierkuchen

    Berliner sind Berliner Pfannkuchen, also diese krapfenähnlichen Dinger, kugelrund mit Marmelade oder so gefüllt.

    Und Eierkuchen, also die Dinger, die man aus Ei, Mehl und Milch herstellt, werden auch als Pfannkuchen bezeichnet.

    Ich würde das auf regionale Unterschiede schieben, die auszudiskutieren sich nicht unbedingt lohnen würde, weil es keine Einigung geben kann. Schließlich wird es auch keinen gemeinsamen Nenner für die Bezeichnung geben, die man für das Ding hat, das übrigbleibt, wenn man vom Apfel den leckeren Teil weckgegessen hat [für mich: Griepsch]. Oder wie der letzte Rest eines Brotes heißt [für mich: Kanten].

    Ich weiß nicht, ob derartiges jemals in einem Fredcomic auftauchen wird und bin auch der Ansicht, dass die Kommentarfunktion als Diskussionsplattform nicht sonderlich gut geeignet ist. Doch wenn ihr die “Wahrheit” ans Licht bringen wollt, werde ich euch nicht daran hindern…

  25. derSich stellt fest: sagt:

    Bei uns nennt man das “unleckere” des Apfels einfach Kerngehäuse, Der Rest vom Brot heißt “Knus” oder “Knuß”. :-D

  26. Werbaer spricht: sagt:

    Apfelkerngehäuse? Du meinst den Apfelbutzen.
    Und den Endschnitt beim Brot (das Gegenstück zum Anschnitt). :keks: