#844: Waage

Fred: *seufz*

[[Fred steht auf der Waage]]
Fred: Die Waage meint, dass ich zu viel wiege ...
Waage: Ächz

Fred: ... und trotzdem habe ich Hunger...!
Freds Magen: *knurr*

Fred: Fwei Fliegen mit einer Klappe geflagen...
*knirsch*
[[Fred hat von der Waage abgebissen.]]


---
8 Comments


#843: Super

Fred: Eigentlich suoer:

Fred: Bei Wärme dehnen sich die Dinge aus...

Fred: Bei Kälte ziehen sie sich zusammen...

Fred: Ich liebe den Winter!
[[Fred blickt auf das Maßband um seinen Bauch.]]


---
9 Comments


#842: Im Winter

Fred: Regen!
Wurm: !

Fred: [[schaut verdutzt]] Moment mal! Im Winter muss es doch schneien!

[[Fred hat eine Idee.]]

Fred: [[freut sich]] Warmer Schnee!
Wurm: ?


---
8 Comments


#841: Gerät

Fred: Ich habe beschlossen ein Gerät zu erfinden,...

Fred: ...das alle Fragen, die mir gestellt werden, beantworten kann!

Käfer: Wozu denn das?

Fred: ...äh...
Käfer: *seufz*


---
6 Comments


#840: Die Pfütze

[Fred mit spitzem Hut auf dem Kopf]]
Fred: Das ist ja toll!

Fred: Früher befand sich hier häufig eine Pfütze - Nun aber bereits seit Tagen nicht mehr...

Fred: Das bedeutet, dass ich offensichtlich damit aufgehört habe, ...

[[Fred an der Decke hängend, nun mit Stalagtit am Kopf]]
Fred: ... im Schlaf zu sabbern...

P.S.: Im Fredshop hat sich ein wenig getan.
Luise hat drei neue Produkte hinzugefügt:
Ein hinten bedruckter „Fred seriös“-Kapuzenpullover, ein „Batfred“-Promodoro-Langarm-Shirt und ein „Batfred“-Slimfit-Shirt.
Und so.


---
18 Comments


#839: Einzigartig

Käfer: Sicherlich: Fred ist einzigartig...
[[Fred hebt ab]] *flap flap*

[[ist bis in die Wolken geflogen, schaut nach unten]]

[[Fred lässt sich fallen, genießt den Fall]]

Käfer: ...aber trotzdem keine Schneeflocke...!
[[Fred ist mit dem Kopf auf dem Boden gelandet]]
Fred: Hätte ja sein können...


---
11 Comments


#838: Winterkälte

Fred: Winterkälte ist genial...! [[steht im Schnee, mit einer heißen Tasse]]

Fred: Aus viel zu heissem Kakao wird alsbald leckerer, trinkbarer Kakao...

Fred: ...und in Windeseile...

Fred: ...wunderbarstes Schoko-Eis...! [[löffelt Eis aus der Tasse]]


---
9 Comments


#837: Der Trick

Fred: Um verfolgende Fährtensucher zu verwirren, gingen Indianer zuweilen rückwärts...

Fred: Allerdings ist dieser Trick längst überall bekannt...

Fred: Um morderne Fährtensucher zu verwirren, muss man noch cleverer sein...!

Fred: Ich gehe also ... vorwärts! *stapf* *stapf*

P.S.: Noch ein kurzer Rückblick auf die Ausstellung:
Ich habe gestern aus der Stadtbibliothek Magdeburg alle Ausstellungsbestandteile entfernt und mich erstmal ausführlich mit dem Inhalt des Gästebuchs beschäftigt. Vor Rührung fällt mir kaum etwas Besseres ein, als „Danke!“ zu sagen.
Danke an alle, die die Ausstellung besuchten, die teilweise aus weiter Ferne anreisten, die sich an Fred und allem Dazugehörigen erfreuten, die mich im Vorhinein unterstützten und weiterhin unterstützen, die das Gästebuch fleißig befüllten und sowohl lobende als auch ratgebende Worte an mich richteten, die Fred und den Comic derart wachsen ließen, die mich aufheitern, inspirieren oder kritisieren.
Die Ausstellung war ein Erfolg. Ich kann nicht einmal schätzen, wieviele Leute sie sich ansahen, doch war die Lokation geeignet, um auch Vorbeieilenden genug Gelegenheit zu geben, neugierige Blicke zu werfen. Der Kugelschreiber wurde nur einmal entwendet, und weder Visitenkarten noch Gästebuch wurden für Unpassendes missbraucht. Von allen Seiten erntete ich positive Resonanz, und zuweilen musste ich mich davon überzeugen, dass meine beiden Füße noch immer den Boden berühren.
Ich bin zufrieden, und dies wird sicherlich nicht die letzte Ausstellung gewesen sein, auf der Fred die Hauptrolle spielt.
Fred und das ihn Umgebende wächst. Ausstellungen, Shop, Kalender, Adventskalender, Postkarten, Schriftart, Hintergrundbilder, StudiVZ-Gruppe, SchülerVZ-Gruppe, Making-Of-Filme, Smileys … all das ist nur Beiwerk zum Comic und doch wichtig genug, die Heimseite ständig ein wenig weiterzuentwickeln und dem Drang nachzugeben, weiterhin ständig Neues zu schaffen, Fred auch auf anderem Wege, in anderen Formen bekannt zu machen.
Ein Buch wäre etwas Feines, meinen viele. Meine diesbezüglichen Bemühungen gingen bereits mehrmals in die richtige Richtung, bevor sie wieder zum Nullpunkt zurückzukehren hatten. Doch ich verzage nicht, bleibe gelassen, glaube fest daran, dass Fred eines Tages in Buchform herumflattern wird.
Ein Plüschtier wäre etwas Feines, meinen viele. Ich neige dazu, dem zuzustimmen und weiß zugleich um die Komplikationen, die mit der Realisierung eines solchen Projekts verbunden sind. Ich lasse den Gedanken nicht aus den Augen und probiere zuweilen an dessen Verwirklichung herum, doch kann nur immer wieder darauf hinweisen, dass es nicht absehbar ist, wann es jemals Fred-Plüschtiere geben wird, egal, wie oft Kommentierende auf ihren Wunsch verweisen. Wenn sich jemand dieser Problematik annehmen und selbstständig darum bemühen will, so bin ich – wie auch bei anderen Themen – jederzeit bereit, die notwendige Unterstützung [und mehr] zu gewährleisten.
Die nächste Ausstellung soll in … [beliebige Stadt einsetzen] stattfinden, meinen viele. Wann und wo jedoch es die nächste Ausstellung geben wird, weiß ich nicht. Ich bin vorerst glücklich mit dem Erfolg der letzten und geneigt, mich auf den erworbenen Lorbeeren auszuruhen. Zugleich ist der Wunsch natürlich nicht gering, die gemachten Erfahrungen anzuwenden und die gegebene Ratschläge in einer neuen, vielleicht größeren, Stadt zu verwirklichen. Berlin vielleicht. Oder Hamburg. Wer weiß.
Doch auch hier gilt, dass zunächst andere Dinge höhere Priorität besitzen und dass ich ohne Unterstützung vor Ort nicht weit kommen werde.
Neben mir liegt das Gästebuch, und es macht mich lächeln. Eine tägliche Zeichnung, ein bißchen tägliche Albernheit, nimmt solche Formen an. Ich bin gerührt, lehne mich zurück und freue mich auf alles, was kommen wird.
Und so.


---
16 Comments


#836: Samen

Fred: Es genügt, einen alten Pflanzenrest in der Erde zu versenken...

Fred: ... und man erhält neues Leben...!

Fred: Ich begreife nun, ...

Fred: ...warum Menschen ihre Verstorbenen beerdigen...

P.S.: Ich habe die unter Geschenke verfügbaren Fred-Postkarten um drei Motive ergänzt.
Zudem sind alle Motive jetzt nicht nur als pdf-Dateien verfügbar und können somit als Postkarten ausgedruckt und versendet werden, sondern werden nun auch als jpg-Dateien angeboten, die leicht per Mail verschickt werden können.
Und so.


---
10 Comments


#835: Ebenfalls

Fred: Das neue Jahr hat begonnen und ich habe beschlossen, die Gelegenheit zu nutzen...

Fred: ... und ebenfalls neu zu beginnen ...

[[Fred denkt nach]]

Fred: Das neue Jahr hat begonnen und ich habe beschlossen, die Gelegenheit zu nutzen...


---
5 Comments


#834: Etwas ganz Besonderes

Fred: Unser diesjähriges Feuerwerk ist etwas ganz Besonderes ...

Fred: Ui!

Fred: Wunderschön!
Käfer: Freds neueste Erfindung:

Käfer: Schwarzes Lautlos-Feuerwerk...
Fred: Toll!

P.S.:
Neujahr


---
8 Comments