#723: Messer, Gabel, Löffel

Fred: Messer, Gabel, Löffel...

Fred: Menschen benutzen meistens Besteck zur Nahrungsaufnahme...

Fred: Angeblich weil das gepflegt und gesittet ist und von guten Manieren zeigt...

Fred: Deshabel habe ich beschlossen, zumindest die Gabel mal auszuprobieren...
[[Fred hält eine Mistgabel für zwei Äpfel bereit]]

Diesen Comic transkribieren Zufallscomic

Kommentare

  1. Woodpecker68 stellt fest: sagt:

    @ein Wolf: statt ‘ner Schaufel paßt die Gabel ja auch, oder?
    Na, dann guten Appetit, und so

  2. puma wirft ein: sagt:

    ist schon praktisch bei viel appetit die RICHTIGE gabel zu haben
    ;) :P

  3. jethrosfatcat verkündet: sagt:

    Gab’s nicht schon mal ein Comic, wo er mit Besteck gegessen hat??

    Auf jeden Fall steht ihm die Mistgabel sehr gut. Passt zur Krawatte. Sehr vornehm!

    (Und es heißt ‘zeugt’ nicht ‘zeigt’ ) ahem…

  4. Ein Wolf flüstert: sagt:

    Wie gut, das der Fürst mit der Krawatte signalisiert er sei erwachsen. Wenn er noch ein Miniflatterer wäre, würde der folgende Spruch gelten: Messer, Gabel, Löffel, Schere, Licht – sind für kleine Fürsten nicht!

  5. sdgfg wirft ein: sagt:

    find ich super

  6. auchmalschreiben diskutiert: sagt:

    @dem Wolf: …Löffel auch (nicht)??

    Ciao

  7. egon & udo ergänzt: sagt:

    Mir war bisher noch nicht aufgefallen, dass tatsächlich eine Mistgabel in seinen Mund passen würde, zumindest von der Breite her betrachtet…
    Oder sagt man bei Fledermäusen Maul? oder Schnauze?