2022 Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#407: Vertrieben

[[Fred liest in einem Buch]]
Fred: \

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. Blütenstaub meint: sagt:

    Freeeed! In Blümeranien ist halloweenfreie Zone! Und nahe beim Haus am Ende des Weges gibbets einen Steinbruch. Perfektes Asyl bis der Spuk vorbei ist..

    Anmerkung an den Schöpfer: Mit dem vierten Bild dürfte es Ihnen gelungen sein, auch das letzte Betrachterherz zu brechen.

  2. UnicAley ruft: sagt:

    Och, der arme kleine Fred….. Will man ihm gleich Asyk gewähren….

  3. Ein Wolf erfindet: sagt:

    so wegzuschleichen ist deprimierend – er kann locker einen Tunnelwolf besuchen, da hat er praktisch eine warme Höhle, findet viele neue schafige Freunde, ist mit seinen treffenden filosofischen Lebensweisheiten hoch geachtet und kann sich sogar noch nützlich machen – als Guanolieferant (das soll ja wunderbar explodieren) *grosses wolfsgrinsen*

  4. Anfängerin behauptet: sagt:

    Oh, Fred, du doch nicht, bleib hier…

  5. bastian wirft ein: sagt:

    Ihr seid sooo lieb…

  6. Silbertaler berichtet: sagt:

    Selbst in einer Nachlese ist es ein rühriges 4. Bild und man möcht ihn gleich in den Arm nehmen und trösten… *schnüff*