#88: Süßkram

Fred: Mit Makronen krönt sich niemand... [[Fred trägt eine Makrone auf dem Kopf]]

Fred: ... Lebkuchen leben nicht ... [[Fred hat einen Lebkuchen-Männlein in der Hand]]

Fred: ... und mit Dominosteinen kann man überhaupt nicht Domino spielen !! [[Fred bückt sich am Boden und versucht mit Dominosteinen Domino zu spielen]]

Fred: Weihnachten ist unlogisch!

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. blogger.de:jonnhie ergänzt: sagt:

    Hundekuchen? Kinderschokolade? Teewurst?

    Franzi :::: http://www.yoosic.de :::

  2. bastian spricht: sagt:

    Willst du sagen, daß das ganze Leben gar unlogisch ist…? Könnte sein…

  3. Jerk schmunzelt: sagt:

    ist unlogisch. es ist einfach schizophren. nehmen wir folgende kleine begebenheit:

    mein magen verspürte ein kleines unwohlsein, welches sich nach kurzer Rücksprache mit der hirnrinde als hunger herausstellte.

    das ist der fakt.

    logischer weise (logisch, weil so bin ich nunmal) versuchte ich eine lösung in angriff zunehmen und begab mach aus meinem office raus an die frische luft auf die jagd nach:

    FLEISCH!

    wollen wir aber hier die story mal kurz machen und die welt nich mit langweiligen banalitäten zu langweilen:

    ich kam aus dem officebuilding(!) und mir bot sich folgende situation:

    konstruieren wir einmal:

    man nehme eine T-Kreuzung zweier von Natur aus recht schmaler Strassen, parke dies mit der Natur der Strasse entgegenstehnd dimensionierten Autos zu; stelle auf die linke seite auf die restliche verbliebene strasse einen 40TMüllTruck der BSR und auf die Linke seite eine arrogante 2,4T E-Klasse unseres geliebten papp-wagenherstellers aus stuttgart. beite mit gesicht richtung kreuzungsmitte.

    auf der kreuzung wendenderweise ein dummer Kombi zusammen mit gerade an der kreuzung frisch eingeparktem Corrado (jawoll dieses nette flitzerchen für alt 68er ohne Geld aber tüpierter Tussie an der Seite).

    was pasiert? nein besser: was passiert dann in einer stadt wie berlin?

    na?

    ganz einfach. der Müllautofahrer will nach links um die kreuzung und rastet total aus. fängt an zu hupen, brüllt (bei giesskannenregen) aus dem fenster, und springt schliesslich aus dem wagen, latscht gegen den verdutzt guckenden taxifahrer seine edelkarosse und rennt laut schreiend dem alt 68er hinterher, damit der seine verdammte karre aus dem weg räumt…

    nun also trifft edelkarossen-alt-68er auf müllautofahrer. beide gebaut wie ihre autos… wer gewinnt?

    der alt-68er? der müllautofaherer? die karosseriewerkstätten?

    mein magen! der zwickt mich, ich dreh mich um und geh brötchen holen. wen interessiert so eine belanglose prügelei!

    schizophren!

  4. bastian flüstert: sagt:

    Äh… ja…