2022 Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2021 Dezember
November
Oktober
September
August
Mai
April
März
Februar
Januar
2020 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2019 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2018 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2017 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2016 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2015 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2014 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2013 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2012 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2011 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2010 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2009 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2008 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2007 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2006 Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
2005 Dezember
November
Oktober
September

#86: Glühwein & Tomatensaft

Käfer: Glühwein im Winter ist wie Tomatensaft im Flugzeug. 
[[Käfer hat eine Weihnachtsmütze auf]]

Käfer: Käme jemand im Sommer auf die absurde idee, seinen trockenen Dornfelder oder einen uralten Spätburgunder zu erhitzen und genüsslich zu schlürfen, sähe ihn jeder entgeistert an. Nun aber, im Winter, beim ersten Anzeichen von Kälte, rennen alle gierig zu den Weihnachtsmarktbüdchen und schlürfen ekstatisch literweise erhitztes Billigweingemisch...

Käfer: Das ist im Grunde das gleiche wie mit dem Tomatensatz beim Fliegen. Kaum befindet man sich ein paar zentimeter in der Luft, überfällt einen ein unerklärliches Verlangen nach Plastikbechern voller Tomatensaft, zumeist bis zur Extase mit Salz und Pfeffer unkenntlich gemacht...

Fred: Weisst Du worauf ich gerade Lust bekomme...? [[Fred fliegt gerade an Käfer vorbei]]
[[Käfer blickt traurig und seufzt]]

Zufallscomic Diesen Comic transkribieren

Kommentare

  1. blogger.de:jonnhie ruft: sagt:

    das wird mir immer ein rätsel bleiben, das mit den flugzeugen und dem tomatensaft. ich meinerseits hasse das zeug.

    und glühwein is wohl der einzige grund, warum so viele menschen auf den weihnachtsmarkt gehen. bäh.

    immer ein rätsel….

    franzi :::: http://www.yoosic.de :::

  2. Jerk murmelt: sagt:

    Franzi, tomatensaft im flugzeug ist einfach toll. und weiste warum, weil der ganze andere scheiss einfach wie grütze schmeckt. und ausserdem bei so einer besonderen sachen wie einem flugzeugflug, muss man doch was besonderes trinken und was eignet sich mehr als tomatensaft. ich zumindest trinke es jetzt auch ohne flugzeug, da ich zur zeit für letzteres keine zeit habe… und glühwein ist auch super. vor allem 1/3 mit wodka gemischt!

  3. bastian berichtet: sagt:

    Bin zwar nicht Franzi, aber….

    Im Flugzeug muß man etwas Besonderes trinken? Von mir aus. Aber Tomatensaft kann man ständig überall erwerben. Es macht nur keiner. Ist also nichts wirklich besonderes.

    Und daß der Rest der Getränke im Flugzeug nicht schmeckt, darf bezweifelt werden. A- oder O-Saft schmeckt meiner Ansicht nach im Flugzeug erstaunlicherweise genauso lecker wie am Boden…

    Fürs Fliegen keine Zeit zu haben… Solche Sorgen fetzen…

    Glühwein mit Wodka. Tolle Idee. Allerdings trinke ich keinen Alkohol… Dumme Sache das.